Radio neo1: «Jobtimal will Arbeitslose und Unternehmen zusammen bringen»

By 4. Mai 2018 Nachrichten

Für Arbeitslose ist es oft schwierig, den Einstieg ins Berufsleben wieder zu finden. Gestern wurde bei der Delegiertenversammlung des Gewerbeverbandes Berner KMU das Projekt Jobtimal vorgestellt. Der Verein für Arbeitsintegration schafft Arbeitsplätze für Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt. Es ist ein gemeinsames Projekt der Arbeitgeberverbände, der Gewerkschaften und der Stadt Bern.

Die arbeitgebenden Betriebe bezahlen einen der individuellen Leistungsfähigkeit der Teillohnangestellten angepassten Lohn, der bis zum Existenzbedarf mit Sozialhilfe ergänzt wird. Sowohl die Betriebe wie die Teillohnangestellten werden während der Anstellung unterstützt und begleitet.

Radio neo1, 25.04.2018